V.a. Fraktur

  • häufigste Ursache für MSS bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung beschränken auf Durchblutung, Motorik, Sensibilität und Betrachtung einer Fehlstellung
  • keine Prüfung typischer Fx-Zeichen (Fehlbeweglichkeit, Krepitation etc.)!

 

Zurück zur Grafik

 

Copyright Charité - Universitätsmedizin Berlin, Kli­nik für Päd­ia­trie m.S. On­ko­lo­gie/Hä­ma­to­lo­gie 2017.