Gelenkhypermobilität

Leitsymptome

  • Meist Schulkinder vor und Mädchen in der Pubertät
  • Schmerzen hauptsächlich nach körperlicher Aktivitätoft adipöser und hyperagiler Habitus
  • Pathologische Überstreckbarkeit verschiedener Gelenke

Zusatzinformationen

Daran denken: potenziell zugrunde liegende Kollagenosen (Ehlers-Danlos-/Marfan-Syndrom)

Diagnosestellung

  • Klinisch

Vorgehen

  • Konservativ (Physiotherapie [isometrischer Muskelaufbau])
Copyright Charité - Universitätsmedizin Berlin, Kli­nik für Päd­ia­trie m.S. On­ko­lo­gie/Hä­ma­to­lo­gie 2019.