Patello-femorale Dysfunktion (z.B. bei Chondropathia patellae, kongenitalen Synovial-Falten)

Leitsymptome

  • Knieschmerzen (meist retropatellär und beim Treppensteigen-/ herabgehen) positives Patellazeichen, häufig assoziiert mit Genua valga

Differentialdiagnosen

Diagnosestellung

  • Klinisch
  • Radiologisch (z.B. Sonographie zur Gelenkbeurteilung, ggf. MRT zur Frage der Synovialfalte)

Therapie/Vorgehen

  • Konservativ (Physiotherapie [isometrischer Aufbau des M. quadriceps femoris]; gegebenenfalls niedrigdosiert Analgetika)
  • Ggf. chirurgisch/orthopädisch: → Konsultation in Spezialambulanz
Copyright Charité - Universitätsmedizin Berlin, Kli­nik für Päd­ia­trie m.S. On­ko­lo­gie/Hä­ma­to­lo­gie 2019.