Akutes rheumatisches Fieber

Leitsymptome

  • Selten
  • Meist Schulkinder
  • Wanderende Polyarthritis 2 - 3 Wochen nach Streptokokkenangina
  • Erythema marginatum
  • Subkutane Knoten

Zusatzinformationen

CAVE:

  • Karditis!
  • Chorea!
  • Übergang in Streptokokken-assoziierte Arthritis (bei Therapieresistenz, i.e. keine Rückläufigkeit der Arthritis 5 Tage nach antiphlogistischer Therapie)

Diagnosestellung

  • Klinisch nach Jones-Kriterien
  • Labordiagnostisch (erhöhtes CRP, Nachweis einer vorangegangenen Streptokokkeninfektion: Rachenabstrichkultur +, Streptokokkenantigen-Schnelltest +, Antistreptolysin-Titer +)
  • Radiologisch (Sonographie, ggf. MRT, ggf. Ganzkörper-MRT)

Therapie/Vorgehen

  • Antiphlogistisch
  • Physiotherapie
  • Bei Komplikationen: Einweisung in Kinderklinik mit Kinderrheumatologie
Copyright Charité - Universitätsmedizin Berlin, Kli­nik für Päd­ia­trie m.S. On­ko­lo­gie/Hä­ma­to­lo­gie 2021.